Blockflöte

Die Blockflöte hat eine lange Geschichte. Bereits im 14. Jahrhundert zählte sie zu den wichtigsten Holzblasinstrumenten. Im 16. Jahrhundert war die Blockflöte geradezu ein modisches Instrument. Wohlhabende Familien besaßen ganze Sammlungen von Blockflöten verschiedener Größe. Freunde luden sich gegenseitig zu langen Abenden mit Gesang und Blockflötenspiel ein.

Blockflötenunterricht steht heutzutage am Anfang vieler Musiker-Karrieren. Manchmal wird das Blockflötenspiel auch als Vorstufe zum Erlernen eines „richtigen“ Instrumentes betrachtet. Bereits Kinder im Vorschulalter können spielerischen Blockflötenunterricht nehmen. Beginnend mit Notenlesen und Fingerübungen vermittelt der Blockflötenunterricht die Grundbegriffe des Musizierens. 

Gelegentlich wird die Blockflöte auch in der Pop-Musik verwendet. Sie taucht in Stücken von so unterschiedlichen Gruppen wie den Beatles und den Rolling Stones sowie Jimi Hendrix auf. Und in der Jazzmusik sind die Blockflöten ebenso zu Hause wie in der Folkmusik.

Warte nicht länger, fang heute an!

Probestunde buchen